Kontakt
Blog

Wie wir uns, Andere und die Welt besser verstehen können

9. November 2016

Der Wahlsieg Donald Trumps sorgt bei einer Hälfte der Menschen für völlige Verständnislosigkeit, bei der anderen für Begeisterung. Wie kann es sein, dass die Meinungen soweit auseinander gehen?

Oder: dass Werte und Weltbilder scheinbar von zwei verschiedenen Planeten stammen?

Nicht nur im politischen Kontext, sondern auch im Unternehmenskontext und v. a. in Fragen von Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation gelingt es einem Modell für mehr Verständnis zu sorgen: Spiral Dynamics ®.

In der Kommunikation und den menschlichen Beziehungen wird mehr Verständnis für die Denkmuster des Anderen geschaffen. Durch Verständnis der grundlegenden Strukturen und Hauptmotivationen können Fettnäpfchen vermieden und heiße Themen behutsam in Angriff genommen werden. Darüber hinaus kann ein Wechsel zu entweder einer anderen Ebene oder einer gesünderen Form einer bestehenden Ebene erleichtert werden.

In der Führung entsteht mehr Klarheit: welche verschiedenen Wertesysteme gibt es in Organisationen und bei Menschen und Gruppen. Wie müssen verschiedene Mitarbeiter geführt werden, je nach individueller Werteebene?

Im Business ist somit zum Beispiel die Anpassung einer Unternehmensstruktur auf einen neuen Markt, neue Technologien, neues Image oder neue gesetzlichen Bestimmungen möglich bzw. erleichtert (Massive Erhöhung der Erfolgsquote bei Change Prozessen).

In soziopolitischen Themen hilft SD die Grundlagen von Konflikten und Meinungsverschiedenheiten zu erforschen und die Wogen zu glätten. Oft sind Ebenen mit unterschiedlichen Werten und Weltanschauungen die Ursache. Nach der Wiederherstellung eines friedlichen Klimas kann damit begonnen werden, das Bewusstsein einer Gesellschaft für bestimmte Themenbereiche nach oben zu schrauben, um mehr Kongruenz zu anderen gesellschaftlichen Gruppen zu erschaffen. Don Becks bemerkenswerte Arbeit in Südafrika ist ein Beispiel solcher weitreichenden Maßnahmen.

Download einer prägnanten Zusammenfassung

 

 

top